Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

 

Neue Sicherheitswesten für Erstklässler 11.10.2016 


Anfang Oktober, genau richtig zum Beginn der dunklen Jahreszeit, erhielten die rund 80 Schulanfänger der Neubornschule Wörrstadt leuchtend gelbe Sicherheitswesten. Überreicht wurden sie im Namen der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ von Kai Bucher, dem Vorsitzenden des Motor-Sport-Club Alzey (MSC).


v.l. Bürgemeister Conrad, Schulleiterin Silke Grimsel, Klassenlehrerin Katharina Schaumlöffel und Kai Bucher vom MSC

Schulleiterin Silke Grimsel, Verbandsbürgermeister Markus Conrad und – auf dem Foto stellvertretend für alle Erstklässler – die Schülerinnen und Schüler der 1b mit ihrer Lehrerin Katharina Schaumlöffel freuten sich über die auffälligen Kapuzenwesten. Sie erhöhen die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr ganz deutlich, wie Bucher erklärt: „Mit den reflektierenden Westen sind die Kinder schon aus 140 Metern sichtbar, während ein Autofahrer sie bei dunkler Kleidung erst aus 25 Metern erkennen kann.“ Der MSC hat die Patenschaft für diese Aktion übernommen und dabei auf jegliche Werbung auf den Kapuzenwesten verzichtet.

Bürgermeister Conrad bedankte sich hierfür herzlich und fordert die Kinder auf, die Westen auch immer zu tragen. „Zieht sie nicht nur auf dem Schulweg an, sondern auch in eurer Freizeit. Damit helft ihr den Autofahrern, euch früher zu erkennen und rechtzeitig reagieren zu können.“