Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Gewerbegebiet

Gewerbeflächen

Durch die zentrale Lage am Rande des Rhein-Main-Ballungszentrums mit unmittelbarer Autobahnanbindung an die A 63 ist die Verbandsgemeinde Wörrstadt ein sehr attraktiver Standort für Gewerbeansiedlungen. Sie ist ein ländlicher Gewerbestandort mit moderaten Baulandpreisen und vernünftigen Steuerhebesätzen. In jeder unserer Ortsgemeinden gibt es Gewerbebetriebe, in der Gemeinde Saulheim und vor allem in der Stadt Wörrstadt jeweils einen großen Gewerbepark.


Postfrachtzentrum im Gewerbepark Saulheim

Die Firmenstruktur in der Verbandsgemeinde ist vielfältig: Vertreten sind z. B. Deutschlands führender Projektentwickler für Wind-, Solar- und Bioernergie-Anlagen, es gibt zahlreiche Großhandels- und metallverarbeitende Betriebe sowie High-Tech-Dienstleister. Seit vielen Jahren ist Wörrstadt Standort verschiedener Unternehmen der Druckindustrie und der Papierverarbeitung. Werbeagenturen, Grafiker, Designbüros und Spezialisten für Multimedia haben sich in der Nähe angesiedelt. In wenigen Jahren fanden mehr als 50 Firmen im Wörrstädter Gewerbepark mit über 1.000 Arbeitsplätzen ihren Standort. Im Gewerbegebiet Saulheim befindet sich ein Postfrachtzentrum der Deutschen Post AG. Hier werden täglich 80.000 Pakete umgeschlagen.

Der gesamte Gewerbepark Saulheim hat eine Größe von 48 ha. Die Ortsgemeinde Saulheim verfügt noch über mehrere Bauplätze im Baugebiet „Gewerbepark, Teil III" an der L414 mit direkter Anbindung an die A 63, die ohne Ortsdurchfahrt erreichbar ist. Alle Bauplätze sind erschlossen und sofort bebaubar. Der „Gewerbepark, Teil III" unterteilt sich in ein Gewerbegebiet und mehrere Mischgebiete.

Der Gewerbepark Wörrstadt hat eine Größe von 38 ha und wird derzeit erweitert. Er liegt unmittelbar an der Abfahrt Wörrstadt der A 63. Grundstücke in verschiedenen Größenordnungen können dort kurzfristig angeboten werden. Zu diesen Flächen wie auch zu einigen zum Verkauf stehenden privaten Grundstücken im Gewerbepark erhalten Sie nähere Auskünfe bei Stadtbürgermeister Ingo Kleinfelder.

Nähere Informationen erhalten Sie durch Klick auf den Namen des Gewerbeparks in der linken Spalte.