Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

 

Zukunftskonferenz und Themen-Workshops 01.03.2017 


Zukunftskonferenz - Einladung zu den Themen-Workshops



Einladung zu CI & CD

Rund 90 Teilnehmer/-innen besuchten die Zukunftskonferenz der Verbandsgemeinde Wörrstadt am 28.01.2017 in Schornsheim (siehe unten).

Dort erlebten sie ein abwechslungsreiches Programm, das von einem gelungenen Einstieg mit dem „Verbandsgemeinde Wörrstadt-Dingsda“-Film, über das Erarbeiten von Kontaktanzeigen für unterschiedliche Zielgruppen, über eine Stärken- und Schwächenanalyse bis hin zur Festlegung der Workshopthemen reichte.

In den geplanten Workshops wird nun mit den Ergebnissen weitergearbeitet. Ziel der Workshops ist es, eine Konkretisierung der Themen vorzunehmen. Was sind Besonderheiten der Verbandsgemeinde im Gegensatz zu anderen Regionen? Was ist typisch und einzigartig? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, damit diese Besonderheiten noch erlebbarer werden? Mit diesen Fragestellungen wollen wir arbeiten und gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Workshop 1
Regenerative Energien

Samstag, 6. Mai von 14:00-17:00 Uhr. Anmeldefrist bis zum 27.04.2017.

Workshop 2
Wohnen, Freizeit und Erreichbarkeit

Samstag, 13. Mai von 14:00-17:00 Uhr. Anmeldefrist bis zum 04.05.2017.

Workshop 3
Wein- und Lebenskultur, Landschaft und Tourismus (z.B. Kulturgüter)

Freitag, 19. Mai von 17:00-20:00 Uhr. Anmeldefrist bis zum 11.05.2017.

Die Workshops finden im Ratssaal der Verbandsgemeinde Wörrstadt, Zum Römergrund 2-6, 55286 Wörrstadt, statt.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Ina Köhler, ina.koehler@vgwoerrstadt.de oder Telefon 06732 601-200.

Jeder kann an den Workshops teilnehmen! Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie sich aktiv in den Prozess mit einbringen und zu den Workshops anmelden würden.

Ihre Verbandsgemeinde Wörrstadt

Bericht über die Zukunftskonferenz am 28. Januar 2017

Zukunftskonferenz in Schornsheim

Protokoll der Zukunftskonferenz

Am 28. Januar 2017 fand die Zukunftskonferenz als Auftakt für den „Corporate Identity und Corporate Design-Prozess“ der Verbandsgemeinde Wörrstadt statt. Rund 90 BürgerInnen nahmen an der Veranstaltung teil, um an einem neuen Außenauftritt (Logoentwicklung) mitzuwirken.

Zur Einstimmung wurde der gemeinsam mit Saulheimer Grundschülern entstandene „Dingsda-Film VG Wörrstadt“ gezeigt, bei dem die SchülerInnen typische Begriffe ihrer Heimat erklären. Anschließend wurde in Kleingruppen die Aufgabe bearbeitet, die Vorzüge der VG Wörrstadt im Rahmen einer „Kontaktanzeige“ für die Zielgruppen Junge Familie, Fachkräfte, Senioren, Unternehmen und Touristen darzustellen. Nach diesem Perspektivenwechsel folgte eine Stärken- und Schwächenanalyse, die dies weiter konkretisierte. Aus den vielen genannten Stärken wurden dann konkrete Handlungsfelder mit dem größten Potenzial einer positiven Außendarstellung abgeleitet. Diese Handlungsfelder sollen in weiteren Workshops vertieft werden.

Die Workshopthemen sind:

1. Weinkultur, Landschaftsschutz & Tourismus (z. B. Kulturgüter)
2. Regenerative Energien
3. Erreichbarkeit
4. Wohnen & Freizeit
5. Lebenskultur.