Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender

 

Seniorensicherheitsberater gesucht 04.10.2017 


1. Qualifizierung von Seniorensicherheitsberatern am 5. und 6. Dezember 2017


Sicherheitsberater für Senioren

Das Generationenbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Wörrstadt sucht in Kooperation mit dem „Kommunalen Präventivrat“ und dem Polizeipräsidium Mainz Seniorinnen und Senioren, die bereit sind, sich als ehrenamtliche Sicherheitsberaterinnen und -berater für Seniorinnen und Senioren in der VG Wörrstadt qualifizieren zu lassen.

Wir möchten Ehrenamtliche gewinnen, die bereit sind, sich in einer zweitägigen Veranstaltung Kenntnisse über ausgewählte sicherheitsrelevante Themen der Kriminalität und Prävention anzueignen. Inhalte sind u.a. die Wohnungssicherung, Haustür- und Straßenkriminalität sowie Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit Geld, Finanzen und der Internetnutzung. Mit dem erworbenen Wissen werden die ehrenamtlichen Sicherheitsberater tätig und zu Multiplikatoren in Vereinen, bei Veranstaltungen, in der Familie, im Freundeskreis sowie im Wohnumfeld. Ziel ist die Aufklärung älterer Menschen über die Kriminalitätsbereiche, die sie betreffen können, sowie die Verringerung von Ängsten zur Stärkung der eigenen Sicherheit. Der Abbau von Hemmschwellen gegenüber der Polizei und den Behörden sowie die sachkundige Beratung auf „Augenhöhe“ mit den Seniorinnen und Senioren sind ebenfalls bedeutende Zielsetzungen. Voraussetzungen für Arbeit als Sicherheitsberaterin bzw. -berater sind die Bereitschaft zum sozialen Engagement und zur Ausübung eines Ehrenamtes. Mobilität, Flexibilität und zeitliche Ressourcen sind zudem erforderlich.

Die erste Qualifizierungsveranstaltung findet am 5./6. Dezember 2017 im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Wörrstadt statt, unter der Leitung einer Mitarbeiterin des Polizeipräsidiums Mainz. Es besteht noch die Möglichkeit, sich anzumelden und an der Qualifizierung teilzunehmen.

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Generationenbeauftragten Susanne Schwarz Fenske unter Tel. 06732 601209 oder per E-Mail an susanne.schwarz-fenske@vgwoerrstadt.de.