Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz


Der systematischer Ansatz anhand der Heldinnenreise

Christine Geiger

Auf die Heldinnenreise begaben sich 10 Frauen in den Räumen des Theater Streu Licht in Schornsheim auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der VG Wörrstadt Christine Geiger und unter Anleitung von Diplom-Psychologin Anke Larro-Jacob, die diese Methode in ihrer Coachingarbeit verwendet.
Anhand von Fragen, wer sind die Heldinnnen im Heute und welche Qualitäten sind erforderlich, stiegen die Teilnehmerinnen bald in ihre eigene Heldinnenreise ein. Manche begegneten dem Drachen und mussten viele Prüfungen bestehen, um zum Elixier zu gelangen, andere begaben sich gerade erst auf ihren Weg. Es war ein spannender Abend, der ganz individuell einen Hinweis auf den weiteren und nächsten Schritt einer jeden Teilnehmerin für ihr aktuelles Leben gab. Fazit für die Runde war, sich öfter mal wieder auszutauschen und sich Auszeiten wie diese zu gönnen, um Kraft zu tanken.

Die nächste Veranstaltung mit Anke Larro-Jacob in der Reihe der Gleichstellungsbeauftragten, die Frauen in ihrer aktuellen Situation unterstützen und stärken sollen, findet im Juni statt. Dann geht es direkt in die Natur, um sie als Energietankstelle zu erfahren. Weitere Infos im Programm Frauen in Aktion.