Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Durchführbarkeitsstudie

zur zentralen Nahwärmeversorgung des Neubaugebietes „Links den Zwanzig Morgen“ in Gabsheim, Verbandsgemeinde Wörrstadt


Der Ortsgemeinderat Gabsheim hat am 05.12.2019 die Aufstellung eines Bebauungsplanes für ein neues Wohngebiet mit etwa 20 Bauplätzen beschlossen.

Mit Hilfe einer Durchführbarkeitsstudie sollte ein Variantenvergleich erfolgen, der die dezentrale Versorgung mittels Luft-/Wasserwärmepumpe und Photovoltaikanlage sowie die zentrale Versorgung mit kalter Nahwärme und warmer Nahwärme gegenüberstellt. Im Detail sollten insbesondere eine Analyse des Energieverbrauchs, die technische Auslegung der Versorgung, eine Wirtschaftlichkeitsberechnung sowie eine Analyse unterschiedlicher betriebswirtschaftlicher Geschäftsmodelle durchgeführt werden. Des Weiteren war es das Ziel, von Beginn an alle betroffenen Akteure miteinzubinden, um eine hohe Anschlussquote an das Wärmenetz zu erreichen.

Das Ergebnis der Konzeptes kann hier abgerufen werden.

Die Erarbeitung des Konzeptes wurde mit 60% durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität im Rahmen des Förderprogramms „Zukunftsfähige Energieinfrastruktur gefördert.

Ansprechpartnerin: Daria Paluch, Stabsstelle Klimaschutz, Tel. 06732 601-5071, daria.paluch@vgwoerrstadt.de