Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

 

Nachbarschaftshilfe  


Aufruf zur selbstorganisierten Nachbarschaftshilfe in der Verbandsgemeinde Wörrstadt



Die Corona-Pandemie stellt unser gesamtes Alltagsleben auf den Kopf. Da das Virus für Menschen mit geschwächtem Immunsystem und vor allem für Ältere, insbesondere für Hochbetagte, besonders gefährlich sein kann, gilt für sie ganz besonders: so viel wie möglich zuhause zu bleiben, so wenig Kontakte wie notwendig zu pflegen.

Damit dies im Alltag tatsächlich funktionieren kann, müssen wir uns gegenseitig unterstützen. Daher unsere Bitte an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger: schauen Sie, wer in Ihrer Nachbarschaft für Ihre Unterstützung dankbar wäre und bieten Sie Ihre Hilfe bei der Versorgung an.

Mittlerweile haben sich in unseren Ortsgemeinden und der Stadt Wörrstadt Mitbürgerinnen und Mitbürger solidarisiert, um die Älteren und Hilfebedürftigen in ihren Wohnorten durch Einkäufe und Besorgungen zu unterstützen. Wenn Sie dieses ehrenamtliche Engagement unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an die Ortsbürgermeisterin, Ortsbürgermeister bzw. Stadtbürgermeister Ihrer Ortsgemeinde/Stadt.

Ältere, alleinlebende Mitbürgerinnen und Mitbürger, die keine Unterstützung durch ihre Familien und ihre Nachbarschaft haben, können sich an die Gemeindeschwester+, Carmen Mitsch, im Pflegestützpunkt Wörrstadt unter der Rufnummer 06732 9336870, mobil 0175 1168907, sowie an die Verbandsgemeindeverwaltung unter der Rufnummer 06732 601-0 wenden.

Susanne Schwarz-Fenske, Generationenbeauftragte der VG Wörrstadt