Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

 

Schuldnerberatung - ein neues Angebot in der Verbandsgemeinde 01.10.2021 


Gemeinsam aus der Schuldenfalle durch die professionelle Hilfe der Schuldnerberatung


Schuldnerberatung

Die Generationenbeauftragte der VG Wörrstadt koordiniert ein neues Beratungsangebot, das es ab Oktober 2021 in der Verbandsgemeindeverwaltung Wörrstadt gibt. Eine Schuldnerberaterin der Caritas Bingen wird künftig immer am 2. Donnerstag im Monat von 15.00 bis 18.00 Uhr eine Schuldnerberatung anbieten.

Der erste Beratungstermin ist somit am 14. Oktober 2021.

Eine telefonische Anmeldung zu den Terminen ist vorab unbedingt erforderlich. Melden Sie sich hierzu bitte direkt bei der Schuldnerberaterin, Frau Schernich, unter Telefon 06721 917739 oder per Mail an s.schernich@caritas-bingen.de.

Eine Kreditfinanzierung für große und kleine Anschaffungen ist heute oft alltäglich geworden. Sobald der Kauf einer neuen Waschmaschine notwendig wird oder die Anschaffung eines Autos ansteht, werden die Verbraucher zunehmend mit Krediten umworben. Solange genügend finanzieller Spielraum besteht, ist dies kein Problem. Treten jedoch kritische Lebensereignisse wie Arbeitslosigkeit, Scheidung oder Krankheit ein, kann aus einer machbaren "Verschuldung" schnell eine gefährliche "Überschuldung" werden. Dann können die finanziellen Verpflichtungen immer schwieriger geleistet werden, bis man irgendwann seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Jedoch gefährdet eine Überschuldung langfristig die Lebensgrundlagen und erschwert schließlich einen Neubeginn für die Betroffenen.

Wenn Ihnen Ihre finanziellen Probleme über den Kopf wachsen und Sie etwas an dieser Situation ändern möchten, kann Sie die Schuldnerberatung unterstützen. Abtauchen und Verdrängen sind keine Lösung, vielmehr gilt es sich bereits frühzeitig Beratung und Unterstützung zu holen.

Dabei kann Ihnen die Schuldnerberatung Hilfestellung bieten durch

  • Beratung in persönlichen und finanziellen Angelegenheiten
  • Überprüfung der Zahlungsverpflichtungen
  • Gemeinsame Entwicklung eines Sanierungskonzeptes
  • Beratung und Hilfe bei der Erstellung eines Haushaltsplanes
  • Verhandlungen über Ratenzahlungen, Vergleiche oder Stundungen
  • Unterstützung bei der Antragstellung und bei zu klärenden Fragen bei Behörden etc.
  • Information zu weiteren Beratungs- und Hilfemöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Schuldenregulierung.

Vorrangiges Ziel der Schuldnerberatung ist, die Ratsuchenden zu befähigen, ihre finanziellen Angelegenheiten wieder selbst zu regeln. Auch wenn die Schuldnerberatung kein Geld kostet, umsonst gibt es sie nicht. Ohne Offenheit, Ehrlichkeit und die Bereitschaft zur Mitarbeit können die Beratungen wenig ausrichten. Nur gemeinsam kann das Schuldenproblem angegangen werden.

Die Schuldnerberatung, die vom Caritasverband Bingen angeboten wird, richtet sich ausschließlich an die Bürgerinnen und Bürger aller Generationen der Verbandsgemeinde Wörrstadt. Aktuell beruflich Selbständige können vom Caritasverband nicht beraten werden.

Machen Sie den ersten Schritt.

Wir freuen uns, wenn Sie durch die Wahrnehmung dieses Beratungsangebotes eine hilfreiche Unterstützung für Ihre Lebenssituation erhalten.